Länder

Steuern Politiker soll 284 000 Euro veruntreut haben

Neue Ermittlungen

Archivartikel

Bad Salzschlirf.Die Staatsanwaltschaft Fulda hat neue Ermittlungen wegen Untreue gegen einen früheren Bürgermeister von Bad Salzschlirf (Landkreis Fulda) aufgenommen. Die Behörde wirft ihm vor, er habe in seiner Dienstzeit dem örtlichen Hotel Badehof Vorteile in Höhe von 284 000 Euro verschafft. Das Hotel gehörte zum größten Teil seiner Familie. Zuvor hatte die „Fuldaer Zeitung“ berichtet.

Der Vorwurf,

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1175 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00