Länder

Glockenspiel: Organist Hans Uwe Hielscher beherrscht die Kunst des Carillon-Spielens / 2,3 Tonnen wiegt die schwerste der 49 Glocken

Nicht nur für fromme Melodien

Archivartikel

Anja Hübner

Wiesbaden. Hans Uwe Hielscher sitzt in 65 Metern Höhe über Wiesbadens Schlossplatz. Seine Fäuste drücken oder schlagen auf große Tasten aus Holz, seine Füße traktieren Pedale. Er spielt im Turm der Marktkirche auf einem Carillon. Die Musik dieses riesigen Glockenspiels ist bis zu drei Kilometer weit zu hören. Die schwerste der 49 Glocken wiegt 2,3 Tonnen. Vielen Menschen sei

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4037 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00