Länder

Niedrige Pegelstände

Bingen.Das sinkende Niedrigwasser des Rheins nähert sich Rekordwerten. Der Pegelstand in Kaub nahe dem Loreley-Felsen ist am vergangenen Montag auf 54 Zentimeter gefallen. Zwar stieg er mit dem Regen am Dienstag wieder. Doch für die nächsten Tage sagte der Deutsche Wetterdienst einen goldenen Oktober mit wenig Niederschlägen voraus. Bei 35 Zentimetern lag der Jahrhundertrekord am Pegel Kaub im Hitzejahr 2003. „Es ist eine Zitterkurve, die ohne Regen langfristig nach unten geht“, sagte der stellvertretende Leiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts Bingen, Florian Krekel. „Der Oktober kann sehr trocken sein. Im November kommt oft der Umschwung.“ lhe (Bild: dpa)