Länder

Gefängnisse Schmuggel-Affäre in Heilbronn weitet sich aus

Noch ein Mitarbeiter verdächtig

Archivartikel

Heilbronn.Im Zuge der Ermittlungen um den Schmuggelring in der Heilbronner Justizvollzugsanstalt (JVA) ist der Verdacht der Ermittler auf einen weiteren JVA-Angestellten gefallen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, seien die Wohnung und der Spind eines 35-Jährigen durchsucht worden. Der Verdächtige habe zugegeben, in zwei Fällen Mobiltelefone in die Anstalt geschmuggelt zu haben. Unklar ist

...

Sie sehen 43% der insgesamt 937 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00