Länder

Pflege Experten rechnen mit Mangel an Fachpersonal

Notstand bis 2030 erwartet

Archivartikel

Stuttgart.Der Demografiebeauftragte des Landes Baden-Württemberg fürchtet einen Pflegenotstand. Schon bis 2030 fehlten 40 000 zusätzliche Pflegekräfte im Südwesten, sagte Thaddäus Kunzmann gestern in Stuttgart. Diese Lücke zu schließen, sei kaum möglich. In zwei, drei Jahrzehnten wachse der Pflegebedarf der geburtenstarken Jahrgänge. Sie erreichten ihr hohes Alter in einer Zeit des massivsten

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1237 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00