Länder

Sprechstunde Kostenloses Angebot vom Finanzamt

Nummer für Steuerfragen

Archivartikel

Wiesbaden.Bei Fragen rund um das Thema Steuern können sich die Hessen an eine neue, kostenlose Servicenummer wenden. Experten beantworten unter der Rufnummer 0800 522 533 5 Fragen etwa zu Fristen, der elektronischen Steuererklärung oder den Themen, ob Rentner Steuern zahlen müssen und was bei Studentenjobs beachtet werden sollte, wie das Finanzministerium gestern in Wiesbaden mitteilte.

„Wir ergänzen damit unser umfangreiches Serviceangebot, denn nach wie vor stehen in jedem Finanzamt in Hessen unsere Beschäftigten in den Servicestellen sowie in den Telefonfinanzservicestellen Rede und Antwort“, erklärte Minister Thomas Schäfer (CDU). Mehr als 800 000 Besucher und über 1,6 Millionen bearbeitete Anrufe im Jahr seien zuletzt gezählt worden. Dazu gebe es an jedem Finanzamt wöchentliche Sprechstunden, in denen gezielt rund um die elektronische Steuererklärung beraten werde.

Ländlicher Raum

Zehn Experten beantworten unter der neuen Servicenummer von montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr die Steuerfragen der Bürger. Angesiedelt sind sie nach Angaben des Ministers beim Finanzamt im nordhessischen Hofgeismar. Damit sei die neue Aufgabe gezielt an einem ländlichen Standort angesiedelt worden, um die Region zu stärken, erklärte Schäfer. lhe