Länder

Verkehr Ramsauer beharrt auf Ausbau von Stuttgart 21

Nur kein Kompromiss

Archivartikel

Berlin/Stuttgart.Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) beharrt auch nach dem grün-roten Wahlsieg in Baden-Württemberg auf dem Bau des umstrittenen Bahnprojekts Stuttgart 21. "Es gibt einen Vertrag, der einzuhalten ist", betonte er gestern im ZDF-"Morgenmagazin". Er habe keinen Kompromiss angeboten, als er betonte, dass der Bau der Schnellbahnstrecke Wendlingen-Ulm auch ohne die Verlegung des Stuttgarter

...
Sie sehen 51% der insgesamt 794 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00