Länder

Aktionsplan Agrarministerin Hinz will Anteil binnen fünf Jahren von 15 auf 25 Prozent steigern / Bauernverband bremst

Ökolandbau auf dem Vormarsch

Archivartikel

Wiesbaden.Priska Hinz (Grüne) ist als Ministerin im hessischen Kabinett für Umwelt, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zuständig. Wegen ihres Umgangs mit dem Wilke-Wurst-Skandal steht sie bei letzterem weiter im Kreuzfeuer. Doch beim Ökolandbau macht der 60-Jährigen so schnell niemand etwas vor.

In den ersten fünf Jahren ihrer Amtszeit hat es Hinz geschafft, die ökologisch bewirtschafteten

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3816 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00