Länder

Flüchtlinge Land streitet mit Kommunen um Millionen

Offene Rechnungen

Archivartikel

Stuttgart.In den 44 Stadt- und Landkreisen steigt der Ärger über die grün-schwarze Landesregierung, weil die Erstattung von Kosten für Flüchtlinge nicht vorankommt. Selbst für das Jahr 2015 hat das Innenministerium die Ausgaben der Kreise für Flüchtlinge noch nicht vollständig erstattet. „Der Verordnungsentwurf wird in Kürze in die Anhörung gehen“, kündigt ein Sprecher von Minister Thomas Strobl (CDU)

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1517 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00