Länder

Amoklauf: Morgen Sondersitzung des Innenausschusses / Ruf nach Rauswurf des baden-württembergischen Innenministers

Pannenserie setzt Rech zu

Archivartikel

Peter Reinhardt

Stuttgart. Bereits zum zweiten Mal innerhalb einer Woche muss sich Baden-Württembergs Innenminister Heribert Rech (CDU, Bild) morgen im Innenausschuss des Landtags verteidigen. SPD und Grüne setzten die Sondersitzung gestern durch, nachdem die Polizei zuvor den Tathergang zum Amoklauf von Winnenden und Wendlingen korrigiert hatte. "Wir sind der Meinung, dass der Verbleib

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3130 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00