Länder

Tierschutz Streit um Jagd von Nilgänsen

Peta erstattet Anzeige

Archivartikel

Frankfurt.Wegen der Wildgans-Jagd im Frankfurter Brentanobad hat die Tierrechtsorganisation Peta Strafanzeige gegen den Jäger und die Jagdbehörde erstattet. Sie begründete den Schritt in einer Mitteilung von gestern damit, dass die Tötung eines Wirbeltieres ohne laut Tierschutzgesetz erforderlichen vernünftigen Grund strafrechtlich relevant sei.

"Gänse zu töten, weil sie zu viel Kot hinterlassen,

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1705 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema