Länder

Prozess

Pflegerin soll vergewaltigt haben

Archivartikel

Ulm.Die Staatsanwaltschaft Ulm hat eine 47-jährige Pflegerin wegen Vergewaltigung angeklagt. Sie soll ihre Opfer während der Pflege misshandelt und dabei Videos und Fotos gemacht haben. Außerdem wird ihr in vier Fällen vorgeworfen, kinderpornografische Schriften erworben zu haben.

Der Frau soll zwischen August und Oktober 2017 in einem Pflegeheim im Kreis Göppingen in zwei Fällen

...

Sie sehen 62% der insgesamt 617 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema