Länder

Chemie: Gesetz soll Eigentümer zur Zustimmung zwingen

Pipeline wird verlegt

Archivartikel

Stuttgart. Den umstrittenen Bau einer Ethylen-Pipeline quer durch Baden-Württemberg setzt das Land nun gesetzlich durch. Das CDU/FDP-Kabinett stimmte gestern dem Entwurf von Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) für ein sogenanntes Wegerechtsgesetz nach Anhörung durch die Verbände auch in der zweiten Runde zu. Das Gesetz werde kommende Woche in den Landtag eingebracht, kündigte

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1507 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00