Länder

Landtag Auftrag für Ministerpräsidentensohn Johannes Kretschmann als Sprachwissenschaftler in der Kritik

„Plötzliches Interesse an Dialekt“

Archivartikel

Stuttgart.Die SPD im Stuttgarter Landtag wirft Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) vor, seinem Sohn Johannes Aufträge der Landesregierung zukommen zu lassen, damit dieser sich als Sprachwissenschaftler profilieren kann.

In der Antwort auf eine Landtagsanfrage von SPD-Fraktionsvize Sascha Binder, die dieser Zeitung vorliegt, erklärt Staatsministerin Theresa Schopper

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3614 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema