Länder

Notfälle: Eis-Angler im Edersee eingebrochen

Polizei gibt Suche auf

Archivartikel

Vöhl/Waldeck. Die Polizei hat die Suche nach einem im Edersee bei Vöhl eingebrochenen Eis-Angler endgültig eingestellt. Ein Sprecher der Wasserschutzpolizei in Waldeck sagte gestern, nach dem Unglück am späten Donnerstagnachmittag bestehe keine Hoffnung mehr, den 54-Jährigen aus Warburg in Nordrhein-Westfalen noch lebend zu finden.

Der Mann hatte gemeinsam mit einem ebenfalls aus Warburg

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1237 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00