Länder

Notfälle: Eis-Angler im Edersee eingebrochen

Polizei gibt Suche auf

Archivartikel

Vöhl/Waldeck. Die Polizei hat die Suche nach einem im Edersee bei Vöhl eingebrochenen Eis-Angler endgültig eingestellt. Ein Sprecher der Wasserschutzpolizei in Waldeck sagte gestern, nach dem Unglück am späten Donnerstagnachmittag bestehe keine Hoffnung mehr, den 54-Jährigen aus Warburg in Nordrhein-Westfalen noch lebend zu finden.

Der Mann hatte gemeinsam mit einem ebenfalls aus Warburg

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1237 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00