Länder

Kriminalität: Nach Brandanschlag auf Moschee fehlt jede Spur

Polizei tappt im Dunklen

Archivartikel

Stadtallendorf/Marburg. Zwei Tage nach dem Brandanschlag auf eine Moschee in Stadtallendorf, auf die auch geschossen wurde, fehlte gestern jede Spur von den Tätern. Kriminalpolizei und Staatsschutz ermittelten in alle Richtungen, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Marburg gestern. Die Spurensuche in der Moschee sei fortgesetzt worden.

Es habe Messungen an der Wand gegeben, in

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1389 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00