Länder

Stuttgart-Randale Frust bei den Ordnungshütern über politische Debatte / Beschuldigte spielen Rassismus-Karte

Polizei zwischen den Stühlen

Archivartikel

Stuttgart.Die Meldung ist ein paar Tage alt, steht aber für einen Trend. Als in der Nacht auf Samstag Polizisten am Stuttgarter Schlossplatz einen 21-Jährigen festnehmen wollen, dem eine junge Frau sexuelle Belästigung vorwirft, macht sich der Schwarzafrikaner zum Opfer von angeblich fremdenfeindlichen Beamten. Ein Teil des Publikums solidarisiert sich, stört die Maßnahmen und filmt. Erst als

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3909 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema