Länder

Busunfälle Insgesamt 26 Kinder verletzt

Prellungen und Wunden

Archivartikel

Gießen/Dillenburg.Bei zwei Busunfällen in Mittelhessen sind gestern insgesamt 26 Kinder leicht verletzt worden. Ein Fall ereignete sich in Wetterfeld bei Gießen. Dabei kollidierte nach Angaben der Polizei ein Auto mit einem Bus. In dem Bus befanden sich 45 Schulkinder im Alter von sieben bis elf Jahren. 17 Kinder erlitten leichte Blessuren, die 30 Jahre alte Fahrerin des Autos aus Laubach kam mit ebenfalls

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1042 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema