Länder

Statistik

Privateinkommen der Hessen steigt

Archivartikel

Wiesbaden.Das verfügbare Privateinkommen der Hessen ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 1,6 Prozent gestiegen. Demnach hatte jeder Einwohner 22 450 Euro zur Verfügung – 360 Euro mehr als noch 2015. Das teilte das Statistische Landesamt gestern in Wiesbaden mit. Bundesweit gerechnet war zwar der Zuwachs mit plus 2,1 Prozent größer – allerdings betrug 2016 das durchschnittliche verfügbare Einkommen in

...

Sie sehen 47% der insgesamt 845 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00