Länder

Religion: Muslime fordern Aufhebung der Bestimmung

Protest gegen Kopftuchverbot

Archivartikel

Stuttgart. Das Kopftuchverbot für Lehrerinnen in Baden-Württemberg ist nach Ansicht der Muslime nach wie vor verfassungswidrig. Erfahrungen seit Inkrafttreten des Verbots vor fünf Jahren belegten, dass es muslimische Frauen diskriminiere und ihre Integration behindere, sagte der Vorsitzende der Islamischen Glaubensgemeinschaft Baden-Württemberg, Riad Ghalaini, gestern. "Die Bestimmungen im

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1926 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00