Länder

Lauffen Haftstrafen nach Brandanschlag auf Moschee

Protest gegen türkische Regierung

Archivartikel

Heilbronn.Drei junge Männer müssen wegen eines Brandanschlags auf die Räume einer türkischen Religionsgemeinschaft ins Gefängnis. Das Landgericht Heilbronn verurteilte sie gestern unter anderem wegen versuchter schwerer Brandstiftung. Ein Angeklagter erhielt eine Strafe von drei Jahren Haft, die anderen beiden wurden zu Jugendstrafen von zweieinhalb Jahren beziehungsweise zwei Jahren und acht Monaten

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1472 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00