Länder

Ausbau A 49 Minister Al-Wazir im Zwiespalt

„Protest muss friedlich bleiben“

Archivartikel

Wiesbaden.Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) befindet sich wegen des umstrittenen Weiterbaus der A 49 in Mittelhessen im Zwiespalt. Er lehnt persönlich den Weiterbau ab, sieht aber zugleich keine Chance, das Projekt zu stoppen. „Als Landesverkehrsminister habe ich keinen Spielraum“, sagte er am Donnerstag der „Bild“-Zeitung. Hessen sei vom Bund beauftragt, die A49 fertig zu bauen, was von

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1396 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00