Länder

Gericht: Landgericht lässt Mediziner nach Übergriffen einweisen

Rabiater Arzt in Psychiatrie

Archivartikel

Frankfurt. Nach teilweise erheblichen Übergriffen gegen Passanten ist ein 54 Jahre alter Arzt gestern vom Landgericht in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen worden. Die Richter folgten damit dem Antrag der Staatsanwaltschaft.

Der als schizophren geltende Mediziner hatte im November 2008 einer chinesischen Fußgängerin ohne Anlass eine Apfelweinflasche auf den Kopf geschlagen.

...
Sie sehen 49% der insgesamt 797 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00