Länder

Justiz 45-Jähriger steht vor Gericht, weil er jahrelang verkleidet Bankfilialen überfallen haben soll

Räuber mit Rollator und falschem Bart

Archivartikel

Kassel.Wegen Banküberfällen in verschiedensten Verkleidungen muss sich seit gestern ein 45-Jähriger vor dem Landgericht in Kassel verantworten. Er soll jahrelang Sparkassen im Raum Kassel ausgeraubt und dabei über 1,3 Millionen Euro erbeutet haben. Dabei ging der arbeitslose Familienvater laut Anklage sehr kaltblütig vor und nutzte zur Flucht Fahrräder.

Mitarbeiter eingesperrt

Sechs

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2717 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00