Länder

Reformen brauchen Zeit

Archivartikel

Ein Hauen und Stechen ist nicht zu erwarten, wenn die grünen und die roten Kommissionen heute erstmals über künftige Leitlinien der Bildungspolitik in Baden-Württemberg sprechen. Die Gemeinsamkeiten der künftigen Koalitionäre sind groß, beide vollzogen rechtzeitig vor der Wahl fast unbeachtet einen Schwenk: weg von einer möglichst schnellen und flächendeckenden Einführung der Gesamtschule von

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1384 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00