Länder

Freispruch

Richter als Angeklagter

Archivartikel

Zweibrücken.Ein Richter ist als Angeklagter in einem Prozess in Zweibrücken vom Vorwurf der Rechtsbeugung freigesprochen worden. Die Staatsanwaltschaft hatte ihm vorgeworfen, in vier Fällen in Kaiserslautern Bewährungsauflagen eigenmächtig gestrichen zu haben. Er begründete dies mit Arbeitsüberlastung durch Personalmangel.

Das Landgericht habe zwar einen Rechtsverstoß durch „sachfremde Erwägungen“

...

Sie sehen 56% der insgesamt 704 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00