Länder

Gerichtsverhandlung Fahrer älterer Diesel bleiben vorerst verschont / Einschränkungen in kleineren Bereichen möglich

Richter lehnen großflächige Fahrverbote in Frankfurt ab

Archivartikel

Frankfurt/Kassel.Keine andere Stadt in Hessen zieht so viele Pendler an wie Frankfurt. Nach der Verhandlung des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) in Kassel am Dienstag bleiben die Fahrer älterer Dieselautos vorerst von einem Fahrverbot in Hessens größter Stadt verschont. Nach dem Richterspruch müssen Stadt und Land aber prüfen, wie sich Verbote in einzelnen Straßen und kleinräumigen Gebieten auf die Luftqualität

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3626 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00