Länder

Römischer Pferdekopf ab Sonntag im Museum

Archivartikel

Bad Homburg.Neun Jahre nach seiner Entdeckung ist ein 2000 Jahre alter römischer Pferdekopf aus Bronze für die Öffentlichkeit zugänglich. Der archäologische Sensationsfund aus Mittelhessen, um den immer noch juristisch gestritten wird, ist das Kernstück der neuen Dauerausstellung im Römerkastell Saalburg bei Bad Homburg. Das neugestaltete Museum wird morgen eröffnet. Kunstminister Boris Rhein (CDU) ließ

...

Sie sehen 52% der insgesamt 777 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00