Länder

Landtag Opposition wirft Grünen-Ministerin Lügen vor, scheitert aber mit Entlassungsantrag / Kretschmann beklagt Vorverurteilung

Rückendeckung für Bauer

Archivartikel

Stuttgart.SPD-Landtagsfraktionschef Andreas Stoch bringt die ganz großen Wortgeschütze in Stellung, um den Entlassungsantrag gegen die baden-württembergische Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Bild) zu begründen. Die Grünen-Politikerin habe dem „Gericht wichtige Dokumente vorenthalten, das Parlament getäuscht und falsch informiert und die Fürsorgepflicht gegenüber Beamten verletzt“. Stochs Fazit:

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3537 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema