Länder

Nürburgring Neuer Anteilseigner bestätigt

Russischer Investor steigt ein

Archivartikel

Nürburg. Der russische Pharmaunternehmer Viktor Charitonin steigt am insolventen Nürburgring ein. Die Firma NR Holding, an der Charitonin beteiligt sei, habe die Mehrheit der Anteile an der Ring-Besitzgesellschaft erworben, teilten die Sanierer gestern.Eine am heutigen Freitag fällige Kaufpreisrate über fünf Millionen Euro sei bereits gezahlt worden. Auch eine im Dezember fällige dritte Rate sei geflossen. Das Geld ist nach Angaben der Sanierer schon eingegangen. Nach Gerüchten um Finanzprobleme hatte die rechtzeitige Zahlung der Raten zuletzt als unsicher gegolten.

Für 77 Millionen verkauft

Die legendäre Asphaltschleife in der

...
Sie sehen 44% der insgesamt 889 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00