Länder

Umwelt: Forscher untersuchen die Deponie Reiskirchen nach wiederverwertbarem Material

Schätze aus der Mülltonne

Archivartikel

Sabine Ränsch

Wiesbaden. Tatkräftig häufen die Bürger in Deutschland Jahr für Jahr einen Riesenberg an Rohstoffen auf. Rund 20,5 Millionen Tonnen ausgelesene Zeitungen, leer getrunkene Glasflaschen, ausgediente Verpackungen und Essensreste haben die Bundesbürger 2008 vor der grauen Restmülltonne bewahrt und fein säuberlich sortiert, damit daraus wieder Brauchbares entstehen

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2594 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00