Länder

Justiz 57-Jähriger wegen spektakulären Raubs vor Gericht

Schießerei nach Überfall

Archivartikel

Waldshut-Tiengen.Er soll einen spektakulären Überfall auf eine Postbankfiliale in Waldshut-Tiengen begangen haben - deswegen steht ein 57-Jähriger seit gestern vor dem dortigen Landgericht. Der Mann muss sich unter anderem wegen schweren Raubes und erpresserischen Menschenraubes verantworten, wie eine Sprecherin sagte (Aktenzeichen: 1 KLS 12 Js 3052/17). Laut Anklage hatte der Tatverdächtige seit dem Sommer

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1284 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00