Länder

Extremismus

Schlag gegen rechte Szene

Archivartikel

Stuttgart.Bei einer landesweiten Razzia sind gestern 21 Wohnungen und Gärten mutmaßlicher Rechtsextremisten in Baden-Württemberg durchsucht worden. Im Visier der Ermittler waren 18 Beschuldigte im Alter von 17 bis 49 Jahren. Sie sollen im Raum Backnang (Rems-Murr-Kreis) die Gruppe "Standarte Württemberg" gegründet haben. Ihr Ziel: Ausländer mit allen Mitteln aus Deutschland vertreiben. Nach Angaben der

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1138 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00