Länder

Extremismus

Schlag gegen rechte Szene

Archivartikel

Stuttgart.Bei einer landesweiten Razzia sind gestern 21 Wohnungen und Gärten mutmaßlicher Rechtsextremisten in Baden-Württemberg durchsucht worden. Im Visier der Ermittler waren 18 Beschuldigte im Alter von 17 bis 49 Jahren. Sie sollen im Raum Backnang (Rems-Murr-Kreis) die Gruppe "Standarte Württemberg" gegründet haben. Ihr Ziel: Ausländer mit allen Mitteln aus Deutschland vertreiben. Nach Angaben der

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1138 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00