Länder

Rheinland-Pfalz Kriminelle halten die Ermittler auf Trab / Banken nutzen Beratung des Landeskriminalamts kaum

Schon 19 Geldautomaten gesprengt

Archivartikel

Mainz.Die Serie der Geldautomatensprengungen in Rheinland-Pfalz hat nach dem Spitzenjahr 2018 noch an Fahrt aufgenommen. Die Täter sind nach Erkenntnissen der Ermittler meist Profis, international unterwegs und schwer zu fassen. Sie richten häufig hohen Sachschaden an und gefährden immer wieder auch Menschen. Innenminister Roger Lewentz (SPD) sieht bei der Bekämpfung dieses Kriminalitätsfeldes auch

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2684 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema