Länder

Schrotthaufen gegen Betrieb von Neckarwestheim

Archivartikel

Stuttgart.Atomgegner haben einen Schrotthaufen vor dem Stuttgarter Umweltministerium abgeladen – aus Protest gegen den Betrieb des Kraftwerks Neckarwestheim. „Das Atomkraftwerk hat einen Schrottzustand erreicht, der einen Weiterbetrieb nicht zulässt“, sagte Franz Wagner von der Arbeitsgemeinschaft AtomErbe Neckarwestheim. Rund 20 Aktivisten hatten sich am Mittwoch mit Transparenten und Fahnen vor dem Ministerium postiert. Konkret fürchten sie ein Sicherheitsrisiko, nachdem bei einer Revision des Kraftwerks Risse in mehreren Heizrohren festgestellt worden waren. Der Betreiber Energie Baden-Württemberg teilte mit, dass das keine Auswirkungen auf die Betriebssicherheit gehabt hätte. Neckarwestheim gehört zu den letzten Atomkraftwerken, die in Deutschland stillgelegt werden. lsw (Bild :dpa)