Länder

Sicherheit Land will Jugendliche besser schützen / Programm „Sepp“ startet im Herbst

Schüler sollen Ideen gegen sexuelle Gewalt einbringen

Archivartikel

Kassel/Marburg.Hessische Forscher plädieren für ein Umdenken bei der Bekämpfung sexualisierter Gewalt unter Jugendlichen. Schüler sollten etwa an der Entwicklung von Präventionsangeboten beteiligt werden. „Das ist nichts, was man nur am Schreibtisch entwickeln kann“, sagte Sabine Maschke, Erziehungswissenschaftlerin der Philipps-Universität Marburg. Heute treffen sich Fachleute zu einem Kongress in Kassel,

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3228 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00