Länder

Steuer-CD: Mappus will heute über Ankauf entscheiden

Schützenhilfe für Stächele

Archivartikel

Berlin/Stuttgart. Das Bundesfinanzministerium sieht keine Hindernisse, Daten von Steuersündern zu kaufen. Staatssekretär Hartmut Koschyk (CDU) fasst in einem Brief die "eingehende Prüfung" zusammen: "Die Amtsträger machen sich beim Ankauf der angebotenen Daten nicht strafbar, und die angekauften Daten sind als Beweismittel im Besteuerungsverfahren und im Strafverfahren verwertbar." Der

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1731 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00