Länder

Kommunalwahl FDP und Linke leiten neue Kampagnen ein / Faltblatt der Liberalen löst Ärger bei SPD und Grünen aus

Schuldenbremse als Top-Thema

Archivartikel

Wiesbaden.Ja oder Nein zur Schuldenbremse in der hessischen Verfassung? Die FDP will Stimmung dafür machen, die Linke dagegen. Beide stellten gestern in Wiesbaden ihre Kampagnen vor. Für Wirbel sorgte ein Faltblatt der FDP-Landtagsfraktion zur Stimmabgabe bei der Kommunalwahl. SPD und Grüne halten es für unzulässige Parteienwerbung. Die FDP-Fraktion erwiderte, der Flyer sei mit identischem Wortlaut

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3364 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00