Länder

Urteil

Sechs Jahre Haft für Iran-Geschäft

Archivartikel

Koblenz. Weil er Raketenbau-Material in den Iran lieferte, ist ein 63-jähriger Geschäftsmann zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Das Koblenzer Oberlandesgericht sah es als erwiesen an, dass der Mann zwischen 2005 und 2007 Lieferungen von 16 Tonnen hochwertigen Graphits in den Iran in die Wege leitete. Zwei weitere Lieferungen fing der türkische Zoll ab. Die Taten des Mannes hätten die

...
Sie sehen 52% der insgesamt 766 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00