Länder

Gesundheit Medizintourismus für Kliniken lukrativ / Viele arabische Patienten auch in Heidelberg und Mannheim

Selbstzahler aus dem Ausland

Archivartikel

Mannheim/Stuttgart."Dubiose Geschäfte mit Scheichs", "Millionenverluste drohen", "Staatsanwaltschaft interessiert sich für Zahlungen" - seit Monaten sorgt das Stuttgarter Klinikum für Negativschlagzeilen, die auch anderswo aufhorchen lassen. Schließlich gilt Medizintourismus als lukratives Geschäft. Angesichts der Krankenhausaffäre in Baden-Württembergs Landeshauptstadt fragte unsere Zeitung bei den

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3373 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00