Länder

Märchenverfilmung

Selge spielt den bösen Wolf

Archivartikel

Frankfurt.Der preisgekrönte Schauspieler Edgar Selge ("Polizeiruf 110", "Poll") wird für eine Märchenverfilmung zu einem bösen, alten Wolf. Er spielt den Isegrim im Brüder-Grimm-Märchen "Rotkäppchen", wie der Hessische Rundfunk (hr) zu seiner Produktion mitteilte. Ausgestrahlt werden soll der Film dann im ARD-Weihnachtsprogramm. Felix Klare ("Tatort") mimt den Jäger, und Amona Aßmann ("Uns trennt das Leben") schlüpft in die Rolle der Titelfigur. Die kranke Großmutter wird gespielt von Marie Gruber ("Drei"). lhe