Länder

Justiz Lehrer gesteht Geschlechtsverkehr

Sex mit Schülerinnen

Archivartikel

Frankfurt.Im Prozess gegen einen Frankfurter Oberstudienrat hat der Angeklagte seinem Verteidiger zufolge Geschlechtsverkehr mit zwei Schülerinnen eingeräumt. Sein Mandant habe tatsächlich mit den beiden 15 Jahre alten Schülerinnen geschlafen, sagte der Anwalt gestern vor dem Amtsgericht Frankfurt. Die Aussage des Gymnasiallehrers für Kunst und Sozialkunde selbst war dann nicht-öffentlich. Die erste Tat

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1047 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00