Länder

Natur: Angeblich hat der Reichsmarschall vor 75 Jahren die Auswilderung am Edersee angeordnet - Dokumente widerlegen das

Siedelte Göring Waschbären an?

Archivartikel

Chris Melzer

Kassel. Der Name ist nicht schmeichelhaft, hat sich aber in der englischen Presse durchgesetzt: "Nazi Racoons" werden die europäischen Waschbären genannt, und selbst die ehrwürdige "Times" hängt den grauen Tierchen eine braune Vergangenheit an. Grund: Hermann Göring persönlich soll die Ansiedlung von Waschbären am nordhessischen Edersee angeordnet haben. Der Reichsmarschall

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3309 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00