Länder

Polizei Kiloweise illegales Elfenbein und Pelze entsorgt

Signal gegen Wilderei

Archivartikel

Darmstadt.Ungefähr 500 Kilogramm Elfenbein und zahlreiche Gegenstände aus bedrohten Tierarten hat das Regierungspräsidium Darmstadt gestern vernichten lassen. Darunter waren etwa 150 Kilo Elfenbeinschnitzereien sowie Stoßzähne, wie Volker Geißler vom Regierungspräsidium sagte. Dazu kamen eine schwere Krokodilhaut, ein Elefantenfuß-Hocker, Pelze sowie Schuhe und zahlreiche Taschen aus Schlangen- und

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1513 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00