Länder

Skulptur von Peter Lenk setzt „S21“ ein satirisches Denkmal

Archivartikel

Stuttgart.Das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 hat viele Menschen umgetrieben – nun ist der Aufreger zu wuchtiger Kunst geworden. Am Montagabend ist mit dem aufwendigen Aufbau einer Skulptur des Satire-Künstlers Peter Lenk mit dem Titel „S 21. Das Denkmal – Chroniken einer grotesken Entgleisung“ vor dem Stuttgarter StadtPalais begonnen worden. Sie ist neun Meter hoch, zehn Tonnen schwer und hat tund

...

Sie sehen 53% der insgesamt 764 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema