Länder

Freizeit Frankfurt lässt Kinder unter 15 Jahren kostenlos schwimmen / Aktion weckt im Umland Befürchtungen

Sorge bei kleinen Bädern

Archivartikel

Frankfurt.Nervenkitzel auf der „Black Hole“-Rutsche im Rebstockbad, mit den Kleinen ins Planschbecken der Titus Therme oder sportlich Bahnen ziehen im Brentanobad. Das alles soll für Kinder und junge Jugendliche ab Februar in Frankfurt kostenlos sein. Während viele kleinere Kommunen in Hessen die Eintrittspreise ihrer oft defizitären Bäder erhöhen mussten, geht die Großstadt den umgekehrten Weg. Nach

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4232 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00