Länder

Rheinland-Pfalz Zweithöchste Wahlbeteiligung bundesweit

SPD gewinnt einen Landkreis

Archivartikel

Mainz.Nach der Europawahl setzt in den Parteien die Ursachenforschung ein. In Rheinland-Pfalz hat die SPD besonders in der Pfalz an Stimmen eingebüßt, während die CDU an der Mosel die höchsten Verluste hatte. Dies geht aus der Analyse des Landeswahlleiters hervor, die am Montag veröffentlicht wurde. In Rheinland-Pfalz gab es mit 64,9 Prozent die zweithöchste Wahlbeteiligung aller Bundesländer,

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1451 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00