Länder

Frankfurt Nördliches Mainufer soll attraktiver werden

Sperrung für Autofahrer

Archivartikel

Frankfurt.Frankfurt will die urbane Nutzung des Mains noch attraktiver machen: Vom 2. August an wird das nördliche Mainufer für den Autoverkehr gesperrt – zunächst probeweise für ein Jahr bis Ende August 2020. Auf der knapp einen Kilometer langen Strecke zwischen Untermainbrücke und Alter Brücke wird die Straße allein Fußgängern und Radfahrern vorbehalten sein. Die Anleger der Mainschifffahrt sollen

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1098 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00