Länder

Förderprogramm Fast 300 Kommunen nutzen Angebot

Sport und Integration

Archivartikel

Wiesbaden.In den zurückliegenden vier Jahren haben sich 295 Städte und Gemeinden in Hessen am Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“ beteiligt. Sie bekamen Geld für Sportangebote, mit denen die Integration von Zugewanderten gefördert werden soll. Unter anderem geschieht dies mit speziell geschulten Sport-Coaches, wie aus einer Antwort des Innenministeriums in Wiesbaden auf eine Anfrage des

...

Sie sehen 39% der insgesamt 997 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00