Länder

"Spuren im kollektiven Gedächtnis"

Archivartikel

Landau (dpa).Mia hat keine Chance. Sieben Stiche treffen die 15-Jährige in einem Drogeriemarkt im südpfälzischen Kandel. Einer erreicht das Herz und ist tödlich. Das Verbrechen vom 27. Dezember 2017 zerstört nicht nur das Leben ihrer Familie. Es löst erneut eine intensive Debatte über den Umgang mit Flüchtlingen aus - und beschert dem Ort eine Welle von Demonstrationen rechtspopulistischer

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4526 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema